Wettbewerb um den OBERNBURGER MÜHLSTEIN

Wettbewerb um den OBERNBURGER MÜHLSTEIN

mit Miss Allie, Byebye, Jonas Greiner, Helmuth Steierwald und Jan van Weyde; Moderation: Anne Folger

Wettbewerb
Kochsmühle Obernburg

Samstag 05. Oktober 2019, 19:00 Uhr

Tickets Karten reservieren   

Standard Ticket:
22,00 € (19,00 € erm.)

mit Sitzplatz-Reservierung:
25,00 € (22,00 € erm.)

Traditionell das Highlight in unserem Herbst. Schon seit über 20 Jahren wird einmal pro Jahr der Obernburger Mühlstein verliehen. Und nicht nur die hochkarätige Jury hat ein Stimmrecht, sondern auch Sie liebes Publikum.

Also, Karte sichern und dabei sein, wenn folgende Nachwuchs-Künstler gegeneinander antreten:

Miss Allie (Die kleine Singer-/Songwriterin mit Herz):
Schon frech: Da steht sie, und los geht’s bevor sie es selbst beabsichtigt. Miss Allie ist sofort präsent, ganz direkt und unwiderstehlich einnehmend. Das gilt fürs Publikum ebenso wie für eine Menge Preise landauf, landab, die man als so junge, frische, Singer-Songwriterin einsammeln kann, wenn man Herzblut und eine akustische Gitarre mitbringt. Fassungslos authentisch und mit verwegener Entschlossenheit spielt sich die "Kleine Singer-Songwriterin mit Herz“ in die Herzen ihrer ZuhörerInnen - auch im TV und Hörfunk. Wovon sie ein Lied singen kann? Von ihrem Herzen in der Toilette und dem “Schweinesteak Medium“. Sie singt über Männer, Politik, gelbe Pferde mit lila Punkten und den weiblichen Zyklus. Es sind die besonderen, intensiven Momente im alltäglichen Auf und Ab des Lebens, die bei Miss Allie ins Zentrum rücken. Sie spürt diese Erlebnisse überall auf, nimmt sie liebevoll bis spöttisch an die Hand und stellt sie mit ganz eigenem Charme und Humor ins Rampenlicht. 

Byebye (Eine Dir unbekannte Band):
Neben zahlreichen Publikums- und Jurypreisen machte sich das Duo als Gewinner beinahe aller deutschen Musik-Slam-Contests einen Namen der Kult-Battle- und Poetryslam-Szene. Das aktuelle Album „Eine dir unbekannte Band“ wurde für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert und in Presse und Radio für die deutschen Texte gelobt. byebye wollen mit ihren Songs mehr schaffen, als nur ein Produkt - mehr als eine CD, eine MP3 oder einen Stream im Netz. Die Musik soll hängen bleiben und etwas mitreißen. Dafür standen sie seit 2012 über 700 Mal auf der Bühne und reisen durch die Republik – frei nach dem Motto: „Unterwegs ist das neue Zuhause“ - oder eben „Komm schon, schau her! Sieh dir die Welt mal an und komm näher!“

Jonas Greiner (In voller Länge):
Jonas Greiner ist die Nachwuchshoffnung der ostdeutschen Kabarett- und Comedyszene. „Diesen Namen sollte man sich merken, denn der sympathische 20-jährige hat nicht nur körperlich das Potenzial, ein Großer in der Deutschen Kabarettszene zu werden.“, schrieb der Münchner Merkur, als er im März 2017 den mit 1.000 Euro dotierten St. Prosper Kabarettpreis in Erding gewann. 2019 feiert er mit seinem Soloprogramm „In voller Länge“ Premiere.

Helmuth Steierwald (Die Chemie muss stimmen):
Der Lebensmittelchemiker Helmuth Steierwald hat nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen, aber dafür alles andere. Er vereinigt ungezügelte Stand-Up-Comedy mit wissenschaftlichem Kabarett und blickt dabei über den Tellerrand der gewöhnlichen Gesundheits- und Ratgeberliteratur hinaus. Er zeigt, wo unser Leben von Chemie bestimmt ist. Denn eines ist klar: Chemie ist Leben. Und in allen Lebenslagen ist ebenso klar: Die Chemie muss stimmen. Und dafür sorgt Helmuth Steierwald. Er ist der lustigste Lebensmittelchemiker seit Dr. Oetker.

Jan van Weyde (Grosse Klappe - die erste):
Jan van Weyde ist ein Stand-Up Comedian und Synchronsprecher aus Köln. Er lebt sozusagen von Ersprochenem. Eigentlich begann seine Karriere als Schauspieler. Eigentlich. Dieses Wort begleitet sehr viele Schauspieler, die aber EIGENTLICH Kellner, Taxifahrer oder Facility-Manager sind - das sind ,,eigentlich" Hausmeister, klingt aber besser.  EIGENTLICH wollte Jan aber etwas ganz anderes, nämlich in der Königsdisziplin antreten. Er wollte auf die Stand-Up Bühnen dieser Welt.  2014 dann die Initialzündung - Mit der Geburt seiner kleinen Tochter dachte er sich ganz unbescheiden: "Moment mal, ich bin Gott! Ich habe einen Menschen gemacht! Dann kann ich auch auf eine Bühne gehen und Leute zum Lachen bringen!" Und das kann Jan van Weyde - Ein Mann, ein Mikro.  Er begeistert das Publikum mit seiner authentisch-unaufgeregten Art und einem großartigen Slapstick-Talent! 

Moderiert wird der Abend von der charmanten Gewinnerin aus 2018: Anne Folger.

Und kurz vor Mitternacht wird es wieder heißen: der Mühlstein geht an... Seien Sie dabei!

 

« Zurück zum Spielplan