WETTBEWERB um den Obernburger MÜHLSTEIN© Bauer (M. Schneider), Holl (J. Szymik), Hühnerfeld (J. Degraa), Nederkoorn (privat), Stockenreitner (St. Joham)

WETTBEWERB um den Obernburger MÜHLSTEIN

mit Elli Bauer, Rainer Holl, Katalyn Hühnerfeld, Patrick Nederkoorn und David Stockenreitner; Moderation: Johannes Floehr

Wettbewerb
Kochsmühle Obernburg

Samstag 08. Oktober 2022, 19:00 Uhr

Tickets Karten reservieren   

Standard Ticket:
28,00 € (25,00 € erm.)

mit Sitzplatz-Reservierung:
28,00 € (25,00 € erm.)

Teilen

Wir freuen uns schon jetzt auf das jährliche Highlight im Oktober: Den Wettbewerb um den Obernburger Mühlstein!

Nachdem wir in den letzten beiden Jahren ins Bürgerzentrum ausweichen mussten, hoffen wir, dass wir in 2022 wieder in unserer Kochsmühle 5 hochkarätige Newcomer erleben dürfen. Die Mischung ist wieder hervorragend - und genauso einen hervorragenden und kurzweiligen Abend können Sie erwarten. 

Elli Bauer mit "überschnurchdittlich"
In überschnurchdittlich behandelt Elli Bauer den Wunsch nach allgemeingültigen, einfachen Antworten in einer Zeit, wo nicht klar ist, woran man sich noch festhalten kann. Mit einem besonderen Gespür für originelle Themen und viel trockenem Humor lässt sie das Publikum an ihrem Alltag teilhaben. So hat das letztens zumindest ihr Nachbar-Mops Princess beim Verzehren einer Ischler-Schnitte behauptet.

Rainer Holl mit "Optimist auf niedrigem Niveau"
Machen wir es kurz. Die Welt ist ein beschissener Ort. Davon lässt sich Rainer Holl allerdings nicht unterkriegen. Er bleibt trotzdem Optimist – nur halt auf niedrigem Niveau. Der Kapitalismus zerstört unsere Lebensgrundlagen? Na, Hauptsache das WLAN läuft. Der Klimawandel bedroht die Zukunft unserer Kinder? Dann schnell nochmal mit der Aida durch die Karibik. Rainers Lebensmotto lautet »Träume nicht dein Leben, sondern halt einfach dein Maul«.

Katalyn Hühnerfeld mit "Krone der Schröpfung"
Adam und Evas Mission, das Paradies zu vertreiben!
Was hat der Mensch mit dem Blutegel gemeinsam? Nichts! Denn Blutegel lassen bei Sättigung von ihrem Wirt ab! Der Mensch aber strebt nach mehr: ständig ist er auf der Jagd nach mehr Geld, mehr Komfort, mehr Technik, mehr Ausbeute! In ihrem aktuellen Programm stellt Katalyn Hühnerfeld Fragen wie: ist der Mensch verwandt mit dem Dinosaurier, dem Vampir oder doch eher dem Schweinehund?

Patrick Nederkoorn mit "Die orangene Gefahr"
Was passiert, wenn durch den Anstieg des Meeresspiegels 17 Millionen orangefarbenen Klimaflüchtlinge mit ihren Wohnwagen auf der linken Spur nach Deutschland rollen? Sind die Deutschen dann bereit, die so geliebten Holländer aufzunehmen? Patrick Nederkoorn mit einer amüsanten und bitterböse Auseinandersetzung mit den Eigenarten unserer beiden Nationen und dem Thema Migration im Klimawandel.

David Stockenreitner mit "Down"
David StockenreitNer ist down: Sein fehlendes Selbstbewusstsein trieb ihn einst in ein geisteswissenschaftliches Studium, das noch immer nicht mit ihm abgeschlossen hat. Außerdem hat er gerade eine Beziehung hinter sich und das findet er schade. Aber das ärgste: Niemand kann seinen Nachnamen richtig aussprechen. David StockenreitNer besticht auf der Bühne nicht gerade durch Agilität. Dafür kombiniert der Österreicher schwarzen Humor, Ekel, und Zynismus mit Charme und körperlichen Einschränkungen.

Moderiert wird das ganze von dem einzigartigen Johannes Floehr, der in 2021 den Publikums- und Jurypreis mit nach Hause nahm. 

Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend! 

Am besten gleich Tickets sichern.

« Zurück zum Spielplan