COMEDY COCKTAIL - 2 Künstler an 1 Abend

COMEDY COCKTAIL - 2 Künstler an 1 Abend

Christine Schütze geMIXt mit Patricia Lürmann

Mix-Show
Kochsmühle Obernburg

Samstag 29. Februar 2020, 20:00 Uhr

Tickets Karten reservieren   

Standard Ticket:
17,00 € (14,00 € erm.)

mit Sitzplatz-Reservierung:
20,00 € (17,00 € erm.)

Teilen

Das neue MIX-SHOW-FORMAT in der Kochsmühle

Zwei Künstler an einem Abend, aber ohne Wettbewerb. Sondern einfach genießen und mal wieder vom Alltag abschalten.

Wie der Name schon sagt, wird nicht nur Comedy und Kabarett und Poetry und Musik gemixt, sondern auch echte Cocktails. Ein absolutes Highlight in unserer schnuckeligen Kleinkunstbühne.

Heute sehen Sie Patricia Lürmann und Christine Schütze!

Christine Schütze:
Jetzt wird aber mal gefeiert! Und zwar Großes -wie z.B. 100 Jahre Frauenwahlrecht - und auch Kleineres – beispielsweise 15 Jahre Kabarettsolo Christine Schütze.
Die Uraufführung ihres neuen Programms "Jetzt: SchützenFest!“ fand im Theater Lübeck statt- mit großem Erfolg, der sich seither quer durch die Republik fortsetzt. Als der Programmtitel entstand, war noch nicht klar, wie düster die Weltlage tatsächlich sein würde. Aber es gibt Lichtblicke! Und so wurden jede Menge Einsichten gesammelt und brandneue Songs geschrieben. Und einige Gedichte. Auf den Punkt, witzig, wütend, nachdenklich und manchmal zärtlich. Im Mittelpunkt der Beschäftigung mit der Liebe und den Worten, dem Alltag und den Sprachhülsen steht wer ? Natürlich wir alle, die deutsche Sprache und was man mit der wortgewaltig und klavierstimmig alles so machen kann. Christine befasst sich mit dem Jugendwahn in einer alternden Gesellschaft ("fideles Altern"), mit Strategien des Widerstandes ("Shoppen gegen Kapitalismus") und mit der (Sehn-)Sucht nach Bestätigung ("Postfaktisch“)- aber auch mit der schwer zu
fassenden Angst vor der wachsenden Macht der Algorithmen ("Nachtsichtgerät“).
Nebenher wird der "perfekte Mann" entdeckt, ebenso die ihm ebenbürtige Frau ("Wonderwoman") - und entsprechend gewürdigt… Seien Sie gespannt und feiern Sie mit beim „SchützenFest!"

Patricia Lürmann: 
Herangewachsen ist sie in den 80iger in Hagen, einem Identitäts- und dialektfreien Raum, am Rande des Ruhrpottes. Ihre humanistische Bildung bezog sie aus dem Blockbusterkino der frühen 90iger und ihre Identität schenkte sie sich schließlich selbst. Als Soziologe der Herzen umtreiben sie Fragen wie: Warum ist der Mensch häufiger ein Arschloch, als ein Held? Warum Kochbücher Extremismus-Indikatoren sind? Und warum zur Hölle schwimmt man im Schwimmbad quer durch die Bahnen? Eine Frau wie eine Naturgewalt.  Direkt wie der Klimawandel und beständig wie Nieselregen. Ihr Beobachtungen, beschäftigen sich mit Leben und Lieben, mit dem Leben und Lieben von Anderen und den unausgesprochenen Gesetzen des alltäglichen miteinander.

« Zurück zum Spielplan