Corona-Info September

Liebe Freunde*innen der Kleinkunstbühne Kochsmühle,

auch wir haben die neuen Maßnahmen der 14. Bayerischen Infektionsschutzverordnung intensiv studiert und beschlossen, dass wir weiterhin unsere Kapazität
um 50% reduzieren und daher pro Termin nur maximal 48 Karten zum Verkauf anbieten können.

Dadurch sitzen maximal 4 Personen an einem Tisch und zum nächsten Tisch halten wir den Abstand von 1,50 m ein. Dafür dürfen Sie ohne Maske am Tisch sitzen! 

Im Bürgerzentrum wird vom Ticketsystem automatisch nach jedem Kartenverkauf ein Abstand von 1,50 m (2 Plätze) freigehalten und daher genießen Sie auch hier Kabarett 
ohne Maske am Platz!

Natürlich gilt auch bei uns 3G: Einlass nur mit Nachweis über geimpft, genesen und getestet (PCR bzw. POC-Test).

Diese Regelungen gelten für alle Veranstaltungen bis 1.10.2021. 

Einen kleinen Ausblick schon für den 2.10. PHILIPP WEBER/ Bürgerzentrum. Für diesen Nachholtermin haben wir bereits vor Corona Karten verkauft und können diese nicht mehr auf Abstand setzen. Daher gilt hier - Stand heute - die Maskenpflicht (medizinische Maske).

Sobald die neuen Maßnahmen Ende September verkündet werden, werden wir Sie über die weiteren Termine im Oktober, November und Dezember informieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team der Kleinkunstbühne Kochsmühle

« zurück zur News-Übersicht